Tipps fürs Kofferpacken

Der gute Kofferpacker ist auf zweierlei aus: Er will seine Kleidung vor äußeren Einflüssen schützen und sie in einem so präsentablen Zustand wie möglich wieder auspacken. So geht’s:




R

Leeren Sie alle Taschen, um Abnutzung zu vermeiden. Schlüssel und Münzen können dem zusammengepressten Stoff schaden.

R

Niemals Flaschen und Kleider in denselben Koffer amazon packen. Es sei denn, Sie sind sich wirklich absolut sicher, daß die Flaschen nicht lecken.

R

Den Koffer oben und unten mit strapazierfähigen Teilen auslegen, falls der Koffer während der Reise zu Schaden kommt.

R

Die Schuhe können rundum an den Außenkanten des Koffers platziert werden, mit den Sohlen nach außen. Schuhsäcke amazon aus Filz schützen das Leder, und Schuhspanner (bzw. zusammengerollte Strümpfe in den Schuhen) halten die Form.

R

Legen Sie eine Lage Seidenpapier oder Plastikfolie zwischen die Kleiderlagen.

R

Hosen: Den Hosenbund in die Mitte des Koffers legen, die Hosenbeine aus dem Koffer hängen lassen, den Rest packen. Hosenbeine als letztes umschlagen, dadurch werden zu scharfe Falten vermieden.

R

Die Hemden sorgfältig auf einer ebenen Fläche zusammenlegen, bevor sie in den Koffer kommen. Alle Knöpfe schließen und das Hemd mit dem Rücken nach oben legen. Die Ärmel genau an den Schultern falten und den Saum umschlagen, so daß die Falte unter der Hemdmitte landet. Der Kragen sollte mit etwas Pappe o. ä. gestützt werden, eine aufgehobene Verpackung ist ideal.

R

Schlipse können doppelt gefaltet werden, da der Knick letztlich unter dem Kragen nicht sichtbar ist. Man kann den Schlips auch aufrollen, mit der schmalen Seite nach innen, und mit losem Gummiband zusammenhalten.

R

Jacketts sollten nicht lange eingepackt liegen. Packen Sie das Jackett als letztes in den Koffer. Sofort nach der Ankunft sollte es auf einen ordentlichen Bügel gehängt werden. Rück- und Vorderfutter nach außen wenden, die Ärmel jedoch auf der Innenseite hängenlassen. Die Schultern glätten und das Jackett im Rücken zusammenfassen und falten. Das Jackett nur im Notfall noch einmal falten, wenn ein sehr kleiner Koffer es erfordert.

Auf Geschäftsreise

So wenig wie möglich einpacken, große sperrige Sachen möglichst anziehen. Ein Flightcase (höchstens 55 x 40 x 25 cm) und eventuell ein Kleidersack amazon sollten ausreichen. Einfarbige, dunkle Teile aus knitterfreiem Material sind eine gute Reisebegleitung. Lieber im Pullover als im Hemd reisen!

Eine grundlegende Packliste könnte folgendermaßen aussehen: Ein Anzug – für eine längere Reise sollten Sie auch noch ein Sakko und eine zweite Hose einpacken. Hemden, die mit Schlips getragen werden können, davon mindestens eins in Weiß und noch einige extra für den Notfall.

Dunkler, gewirkter Schlips, Pullover mit V-Ausschnitt, regendichter Mantel, Ledergürtel, einfache schwarze Schnürschuhe. T-Shirts in Schwarz und Weiß, Unterhosen und Strümpfe für jeden Tag und jeweils ein zusätzliches Paar.